Yoga Dance Meditation

Ein Einblick gewünscht zu den Heilreisen? Dann bist Du hier richtig.

Neu in Wettingen Juli August und September Miniworkshop jeden Samstag 13.00 bis 16.00 Uhr

Viele Menschen sind so sehr in Gedanken verstrickt, dass sie kaum noch ihren Körper spüren. In unserer Kultur ist es kaum möglich direkt still zu sitzen.Nicht um sonst nehmen Stress, Burn Out, und Depressionen zu.

Als Körpertherapeutin für Ayurveda / Yoga und auch Traumatherapie, werde ich täglich damit konfrontiert. Aus diesem Grunde habe ich einen Workshop entwickelt, den wir versuchsweise jeden Samstag bis Oktober anbieten an der Klosterstrasse 40 in Wettingen Open Space im Gebäude der Kantonsschule. Begleitet werde ich von einem Profimusiker aus Senegal, der pädagogisch bereits in Schulen in Dakar Kinder unterrichtete. Auch Djembekurse stehen zur Verfügung.

Therapeutisches tanzen zu afrikanischen Rhythmen erlaubt uns alles an Anspannungen loszulassen. Alles im Leben folgt einem Rhythmus. Gezielte Bewegungen harmonisieren den Nervus Vagus und damit das vegetative Nervensystem. Durch die Musik und die Bewegung werden Glückshormone ausgeschüttet und Erdung findet statt. Erst wenn du wurzeln hast, kannst du fliegen! Der Ursprung des afrikanischen Tanzes geht in die Zeit der Sklaverei zurück, wo der Tanz die einzige Möglichkeit war etwas auszudrücken. Eine Art Kommunikation des Körpers. Darum nenne ich diesen Teil therapeutisches tanzen. Wir drücken etwas tief in uns aus.

Ist der Körper warm und die Anspannung gelöst widmen wir uns den Yoga Asanas. Yoga hilft Stress abzubauen und gibt Energie, verbessert die Konzentration und schenkt Ruhe und Ausgeglichenheit. Die Schlafqualität verbessert sich. Depressive Verstimmungen verschwinden, da Yoga auf die Hormone wirkt.  Yogaübungen bereiten uns auf Pranayama und die Meditation vor.

Auch Yoga Asanas, Pranayama und Meditation sezte ich gezielt ein um den Schmerzkörper zu befreien und alte blockierte Emotionen loszulassen und zu heilen.

Ayurveda lernt uns. dass ein zu träger Geist, Tamas genannt, nicht in der Lage ist gleich in den sattvischen Bereich zu transformieren, sondern über Raja die Aktivität gehen muss. Wobei die Überstimulierung (Raja) früher oder später zu Burnout und Depressionen führt. Weshalb es unbedingt Sattva, die Qualität der Ruhe und des Friedens braucht.

Der Atem ist die Verbindung zwischen der inneren Welt des Geistes und der äusseren Welt des Körpers und der Umgebung. Der Atem ist direkt mit dem mentalen verknüpft. Verlangsamen wir ihn, verlangsamt sich auch das Denken. Der Rhythmus der Atmung ist auch hier wichtig. Ist der Atem ruhig, ist der Geist ruhig und der Körper entspannt. Erst dann fällt es uns leicht zu meditieren.

Von der Aktivität zur Passivität. Die dritte Sequenz ist meditativ und der Atem und langsame Bewegungen zu der Musik der Kora, bringen uns in den tiefen Kontakt mit dem Körper, dem Atem und Energiefluss. Dabei lösen sich oft spontan Emotionen ,die uns unbewusst blockieren und häufig Glaubenssätze und Gedankenmustern zugrunde liegen. Danach fliessen wir wieder mit Leichtigkeit durch das Leben!

Ayurveda und Yoga bedeutet Selbstverantwortung zu übernehmen und Selbstrealisation. Ein gesunder Lifestyle ist ein wesentlicher Beitrag. Vom Unbewusstem zur Bewusstheit, das ist Ayurveda und Yoga.

Diese Therapie geht direkt über den Körper als Messinstrument, der Aufmerksamkeit und Prana, der Lebensenergie die Selbstheilungskraft hat. Das Mentale kann sich entspannen und wird nicht gebraucht um zu denken, sondern nur um direkt hinzufühlen und dadurch in die direkte Wahrnehmung zu gelangen, ohne Konzepte, ohne Interpretationen und Projektionen.

Als Wellen im Ozean sind wir zwar eigenständig, jedoch ein Ausdruck des Ozeans und getragen davon. Wir sind uns allem vorübergehendem bewusst und lassen uns weniger aus der Bahn werfen und wir bleiben stark und zentriert. Die Aufmerksamkeit die wir uns selbst schenken und das Annehmen von dem was ist im Hier und Jetzt führt bringt uns in die Präsenz und wir kommen wieder in einen tiefen Kontakt mit uns Selbst.

Für Alle geeignet die offen sind für Neues.

Jeden Samstag vom 13.07.2019 bis 05.10.2019

Preis Fr. 70.00 von 13.00 bis 16.00 Uhr

Du kannst einzeln oder im Abo kommen. Im Abo 10 Prozent Rabatt

Wir freuen uns…